VermiculitBlähglimmer

Dies ist ein mineralischer Naturstoff, den man als Brand- und Wärmeschutz sowie zur Schallisolierung verwendet. Die Glimmer in Blättchenform blähen sich, indem man sie von 700 bis 1000 Grad Celsius erhitzt und erreichen so das 20- bis 30-fache Volumen. Man gibt dann anorganischen Kleber zu und presst es zu Platten. Das Material setzt sich aus Aluminium-Eisen-Magnesium haltigem Schichtsilikat zusammen, das den Glimmermineralien ähnelt. Es besitzt eine Wärmeleitfähigkeit von 0,06 bis 0,08 W/mK und einen Diffusionswiderstand von 3-4.