Wärmeschutz

Unter Wärmeschutz versteht man Maßnahmen, mit denen man die Wärmeübertragung zwischen Zimmern und der Außenluft oder auch Zimmern, in denen unterschiedliche Temperaturen herrschen, verringert. Dies kann man beispielsweise erreichen, indem man Baustoffe verwendet, die eine niedrige Wärmeleitfähigkeit haben, oder Dämmstoffe einbringt. Gemäß der Wärmeschutzverordnung muss der benötigte Wärmeschutz durch Kalkulation nachgewiesen werden.