Lieferung in Großgebinden fördert Baustellen-Logistik:

Lieferung in Großgebinden fördert Baustellen-Logistik:
Luftschiffwerft in Brandenburg setzt auf Isobouw Dämmsystem V-V

(Abstatt)

Zunehmend wird bei Großprojekten auf den Einsatz ökologischer Baustoffe geachtet. Beispielhaft ist die Verwendung von Dämmstoffen aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS) beim Bau der Luftschiffwerft im brandenburgischen Brand. Dort werden derzeit mit der Entwicklung des Luftschiffs CL 160 durch die CargoLifter AG neue Wege beschritten: Der CargoLifter wird weltweit schwere und große Frachten bis zu 160 Tonnen Gewicht mit rund 100 km/h und bis zu 10.000 Kilometer weit transportieren können. Eindeutiger Vorteil ist eine punktgenaue Lieferung, die Landepisten überflüssig macht. Die Folge sind erhebliche Zeit- und Energieeinsparungen gegenüber dem Flugzeugverkehr. Seine hohe Umweltverträglichkeit macht den CargoLifter zu einem innovativen und zukunftsweisenden Transportmittel.Beim Bau der Verwaltungs- und Entwicklungsgebäude der Luftschiffwerft wurde im Bereich der Dachdämmung ein Partner gewählt, dessen Produkte ebenfalls im Zeichen der Umwelt stehen. Die EPS-Dämmsysteme der IsoBouw Dämmtechnik GmbH, Abstatt, sind zu 100 Prozent recyclebar, wodurch ein zeitgemäßes energiewirtschaftliches und ökologisches Bauen möglich ist: Natürliche Rohstoffe bilden die Grundlage von EPS. Bei der Flachdachdämmung der Gebäude in Brand erwies sich das System V-V als ideale Lösung.

Großprojekte wie der Bau der Luftschiffwerft stellen Planung und Logistik vor höchste Anforderungen. Dabei boten die V-V-Dämmelemente bei diesem Projekt den Vorteil, dass sie in Großgebinden auf Styroporstreifen, geliefert wurden. Eine schnelle Gabelstaplerentladung war dadurch möglich, was die schnelle Abwicklung und damit den gesamten logistischen Prozess sehr förderte. Zeit-, Energie- und Kosteneinsparungen waren die Folge.

Das IsoBouw Dämmsystem V-V eignet sich speziell für unbelüftete, flache und leicht geneigte Alt- und Neubaudächer sowie für alle Arten von Abdichtungen und Untergründen. Durch seine Kantenbildung mit umlaufendem Stufenfalz, auf Wunsch auch mit Nut- und Federausbildung, sind Wärmebrücken ausgeschlossen. IsoBouw Flachdach-Dämmelemente sind mit Kaschierungen in zwei Typen lieferbar: In der Ausführung V-NG mit Rohglasflies kaschiert, mit 20 - 40 mm Überlappung und umlaufendem Stufenfalz; in der Ausführung V-GG mit Bitumendachbahn kaschiert. Das Flachdach-Dämmsystem V-V wird in den Güteschutztypen EPS 20 B1 (WLG 035 und 040) und EPS 30 B1 (WLG 035 und 040) hergestellt. Die Platten zeichnen sich durch hohe Bruchfestigkeit bei geringem Gewicht aus und sind in unterschiedlichen Größen und Dicken erhältlich. Dadurch ermöglichen sie immer die passende Detaillösung und eine schnelle und leichte Verarbeitung.

Luftschiffhangar in Brandenburg
Foto: Cargo Lifter AG