Luftschicht beim Klinkern trotz Kerndämmung ?

Hallo, ich hatte gerade ein Gespräch mit unserem Klinkermann, der meinte man braucht wenn man Kerndämmung als Dämmung hinter den Klinker benutz KEINE zusätzliche Luftschicht ! stimmt das ? Ich kenn das nur von früher als meine Eltern gebaut haben 1965 oder so, da mußte man auf jedenfall bei einer zwaschaligen Aussenwand ( Hausfassade aus Verblender ) einen Luftschicht von mindestens 4 cm einhalten die von Mörtelnasen usw nicht unterbrochen werden durfte... ist das nun bei Kerndämmung nicht mehr so ? Wäre nett wenn jemand irgend eine DIN oder so hat, dann wäre ich und mein Klinkermaurer beruhigt :) Danke im voraus. Gruß Dirk aus Euskirchen

Luftschicht zweischaliges Klinkermauerwerk bei Kerndämmung

Nein, bin gerade selbst am verklinkern unserem Hauses und hab mich da was Schlau gemacht, es muß KEINE Luftschicht, ausser vielleicht für die Hände zum greifen, da diese sonst immer gegen die Kerndämmung scheuern, was ja nicht so schön ist :) aber einen Luftschicht ist nicht nötig ! das regelt schon die Kerndämmung selbst !