Die Elektroosmose gegen aufsteigende Feuchtigkeit

Die aktive Elektroosmose der ÖNORM B3355-2 ist seit vielen Jahren ein allgemeinwissenschaftlich anerkanntes Verfahren zur Mauertrockenlegung bei kapillarsteigender Feuchtigkeit. Unsere Firma verwendet dieses Verfahren entsprechend der Norm bereits seit 1990 und garantiert dem Kunden damit ein zuverlässiges Verfahren zur Abdichtung des feuchten Mauerwerkes. Dazu werden Elektroden aus leitfähigem Kunststoff in das Mauerwerk eingebaut und an ein Steuergerät angeschlossen, welches dann voll automatisch den Prozess der Entfeuchtung reguliert. Auch 10 Jahre nach Einbau ein voller Erfolg - die Elektroosmose zur ökologischen Mauertrockenlegung.... Elektroosmosesysteme Marco Kusch Tel./Fax: 03501/525302 www.elkinet.eu DE253931015
Art: 
Angebot
Status: 
gewerblich
Kontakt per email: 
Abbildung: