Mehr Fließestrich auf deutschen Baustellen

Nach und nach löst der Fließestrich den "normalen" Zementestrich ab.

Laut IWM hat sich der Anteil von verbautem Fließestrich auf über 50 % erhöht, das wird sich wohl in der Zukunft noch erhöhen, da Fließestrich im Vergleich zum normalen Bauestrich einigen Vorteile hat:

1. Schnellerer Einbau

2. Schnellere Trocknung

3. Selbstnivellierung

Gerade diese Punkte sind für den Bezug eines Hauses sehr wichtig, Zeit ist Geld, gerade im Hausbau !

Ohne getrockneten Estrich kann kein Bodenbelag ( Fliesen, Holz, Laminat ) verlegt werden, d.h. lange Wartezeiten auf den trocknenden Estrich = längere Bauzeit !

www.pro-fliessestrich.de