Mineralwolle eine bessere Trittschalldämmung geben soll, als zum Beispiel PST

Hallo liebe Mitleser, ich habe hier schon oft gehört, dass gerade Mineralwolle eine bessere Trittschalldämmung geben soll, als zum Beispiel PST. Allerdings habe ich von einem Freund erfahren, dass sich Mineralwolle über die Jahre hinweg zusammenpresst, und dadurch eine schlechtere Trittschalldämmung als PST hat. Was sagt ihr dazu? Meint ihr ich soll lieber PST verlegen und dann lange davon etwas haben, oder lieber Mineralwolle und hoffen, dass sie sich nicht zusammenpresst?

Mineralwolle eine bessere Trittschalldämmung geben soll, als zu

Hallo, hab ich noch nicht gehört das man Minerallwolle/Platten als Trittschalldämmung unter dem Estrich einbauen kann ? Wie schon selbst geschrieben der Estrich wiegt ja einiges, dh. die Dämmung/Trittschalldämmung sollte schon was aushalten, darum auch Styrodur oder so als Trittschalldämmung, Miniralwolle - nee, denke eher nicht. Gruß