Mörtel um die Fenster bröckelt weg

Hi liebe Mitleser, also wir haben nun seit circa 2 Monaten unser Haus, und soweit ist alles okay. Allerdings macht uns eine Sache sehr große Sorgen. Und zwar unsere Fenster. Um die Fenster herum bröckelt der Mörtel weg, und zwar immer, wenn wir die Fenster schließen. Ich weiß nun ehrlich gesagt nicht, ob das normal ist, aber das ist mir auch egal. Ich wollte nur wissen, was ich jetzt machen kann, damit es am besten gar nicht mehr bröckelt.

Mörtel um die Fenster - Silikon

Hi, also an deiner Stelle würde ich mir wirklich mal überlegen, warum da überhaupt Risse entstanden sind. Ich denke nämlich, das kommt nicht nur vom zu festen fenster schließen, sondern auch daher, dass verschiedene Materialien mit verschiedenen Eigenschaften verbaut wurde. Vielleicht hätte ein Gewebe unter dem Putz geholfen. Außerdem solltest du vielleicht noch Acryl in die Risse spritzen. Und wenn das nichts hilft, dann runter mit dem Putz.

Mörtel um die Fenster - Mangel

Hallo, also ich persönlich rate in solchen Fällen gerne zu Umfassungszargen. Ich habe schon von vielen Leuten gehört, dass der Putz weg gebrochen ist, und ich wusste auch lange Zeit nicht, was man machen kann. Dann allerdings habe ich mit einem Bekannten gesprochen, welcher mir Umfassungszargen empfohlen hat. Diese haben keine Verbindung zum Putz. Alternativ kann ich dir noch zu verstärkten Wänden oder auch Silikon und Acryl raten. Dann bröckelt nichts mehr.