Müller: Schon 144 Kindergärten machen mit beim Projekt "Leben gestalten lernen"

Müller: Schon 144 Kindergärten machen mit beim Projekt "Leben gestalten lernen"

+++ Schon 144 Kindergärten machen mit beim Umweltbildungsprojekt "Leben gestalten lernen". Dies betonte Umwelt-Staatssekretärin Emilia Müller heute in München bei der Übergabe der Zertifikate an die teilnehmenden Kindergärten. "Nur wer die Natur kennt, achtet und schützt sie auch. Deshalb muss Umweltbildung bereits in jungen Jahren ansetzen - gerade in einer Zeit, in der für Kinder der direkte Kontakt und der Bezug zur Natur immer weniger wird". Das Projekt "Leben gestalten lernen" mit seinen Schwerpunktthemen Sonne, Insekten, Laub, Steine und Wilde Küche bringe den Kindern auf spielerische Art die Faszination der Natur nahe und fördere gleichzeitig kindliche Kompetenzen bei Kommunikation, Motorik und Sozialkompetenz. Müller: "Umweltbildung schafft Lebenskompetenz und macht unsere Kinder stark". Das Umweltministerium fördert das vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) getragene Projekt mit 173.000 Euro. +++
Der LBV hat eine bisher bundesweit einmalige Vielzahl von Materialien für die Umweltbildung in Kindergärten herausgegeben. Neben einem Sammelordner voller Spiele, Experimente, Rezepten und Gestaltungsvorschlägen für drinnen und draußen gibt es einen Film, der über ein Jahr lang Kinder bei der Umsetzung begleitet. Die Bandbreite des Projekts reicht vom Bau eines kleinen Eierkochers mit Sonnenwärme über Experimente zur Bodenreinigungsfähigkeit bis hin zu einem Perspektivwechsel, bei dem Kinder eine Wiese als Ameise oder Grashüpfer erleben. "Das Projekt ’Leben gestalten lernen’ hat sich als großer Erfolg erwiesen. Die Kinder sind hier mit Freude dabei und haben viele interessante ’Aha-Erlebnisse’, die ihnen bleibende Eindrücke vermitteln“, erklärte Müller. Die Staatssekretärin appellierte in diesem Zusammenhang an alle Verantwortlichen in den Kindergärten, die neuen Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen und Vorreiter in der Umweltbildung zu werden.

Weitere Informationen zur Umweltbildung im Internet unter: www.umweltbildung.bayern.de

Weitere Informationen: http://www.umweltbildung.bayern.de

Pressefotos allgemein zum Download (72 dpi, 300 dpi)