Mülltonnen-Depots in langlebiger Qualität

Mülltonnen-Depots in langlebiger Qualität

Im Durchschnitt hinterlässt jeder Mensch in Deutschland jährlich mehr als 450 Kilogramm Müll. Dem allgegenwärtigen Thema Abfall kann sich einfach keiner entziehen. Zuhause sammelt und trennt der Deutsche akribisch Papier, Glas, Kunststoffe und organische Abfälle. Dann folgt der Gang zu den verschiedenen Mülltonnen, die aneinandergereiht im Vorgarten, im Hauseingangsbereich, auf dem Hof oder an der Straße stehen: ein unschönes Ensemble, das die Harmonie von Haus und Garten sichtbar stört.
Das praktische und elegante System „depot“ von Overmann lässt Mülltonnen aus dem Blickfeld verschwinden. Die Konstruktion besteht aus einem offe-nen, freitragenden Rahmen aus hoch-festem, feuerverzinkten Stahl, der mit Elementen aus verschiedenen Materia-lien verkleidet werden kann. Die Varian-ten reichen von wetterbeständiger Douglasien-Holz-lat-tung über Stahlwellen bis zu Lochblech. Auf diese Weise lässt sich die „depot“ harmo-nisch an das architektonische Gesamtbild angleichen und mit einem umweltfreundlichen Gründach auf Wunsch auch in den Vorgarten integrieren. Durch die Stahl-Rahmenkonstruktion hat die „depot“ stabile Füße und einen sicheren Stand. Und da diese Füße feuchtigkeitsbeständig sind, ist die Holzlattung auf Dauer vor Regenpfützen geschützt.

Die „depot“ lässt sich auch von Laien mit haushaltsüblichem Werkzeug an Ort und Stelle problemlos aufbauen. Durch die hochwertige Materialverarbeitung ist der Aufbau schnell erledigt und die Müllbox bietet einen harmonischen Anblick ganz ohne sichtbare Verbindungsscharniere. Praktischerweise spart sich der Bauherr bei der Variante mit der Holzverkleidung den regelmäßigen Schutzanstrich, da die Douglasie über einen natürlichen, dauerhaften Witterungsschutz sowie eine Pilz- und Insektenresistenz verfügt.

Im Alltag zeigt sich ein weiterer Vorteil: Die „depot“-Box ist leicht zu bedienen. Zum Befüllen wird einfach die Tür ge-öffnet und der Müllbehälter herausgekippt. Dank einer aus-ge-klü-gel-ten Kombination aus Positionsschiene und Kettenhalterung fällt er gerade so weit nach vorne, dass der Abfall bequem ein-ge-wor-fen wer-den kann. Durch die große Tür kann die Müll-tonne ganz leicht herein- und an den Abfuhrtagen auch wieder herausgerollt wer-den. Damit kein fremder Müll in der Tonne landet, ist die Tür außerdem abschließbar. Und da es heutzutage mehrere Tonnen für unterschiedliche Müllarten gibt, ist die „depot“ neben dem Basis----modell auch als Anbaubox lieferbar. Somit haben alle Mülltonnen die gleiche, gut aussehende und langlebige Verkleidung.

Wer mehr über die „depot“ von Overmann erfahren möchte, oder sich da-rüber hinaus für das umfangreiche Garagen- und Carport-Pro-gramm des Herstellers interessiert, erreicht Overmann unter der Service-Hotline 01805 / 68 69 00 oder im Internet unter www.garagen.de.

Bildunterschrift:

Mit verschiedenen Verkleidungen lässt sich die Mülltonnenbox „depot“ von Overmann harmonisch in das Gesamtumfeld integrieren. Die robuste Qualität löst das Problem mit den unschönen Mülltonnen für lange Zeit.

Foto: OVERMANN