Muß Mutterboden wirklich sein ?

Hallo, wir haben einen Garten - na ja, Garten kann man es nocht nicht nennen, eher noch einen Steinwüste und Unkraut. Jetzt möchten wir noch in diesem Sommer den Garten fertig machen und natürlich auch einen Rasen säen, meine Frage, ist es nötig das mein "Mutterboden" aufschütten läßt oder reicht auch normaler Boden ? Bei unserem Gartengrundstück ( ca. 700 qm ) * 20 cm Mutterboden wird uns dies ca. 1300 Euro ! kosten, für Dreck ! das scheint mir was zu teuer. Oder geht es nicht anders, wächst Gras den nicht so einfach auf normalen Boden, der vielleicht noch wenig Steine usw. drin hat ???