Nachträglich den Keller gegen Feuchtigkeit isolieren

Wir möchten ein Haus ( Bj 2000 ) kaufen, der Verkäufer meinte er hätte kurz nach dem ersten Einzug einen Wasserschaden im Keller gehabt, er weiß bis heute nicht woher damals das Wasser gekommen ist, es waren nasse Bereich im Keller an den Wänden, nicht überall, sondern nur ein einigen Wänden und Stellen, seitdem ( fast 8 Jahre ) hat es keine Probleme mehr gegeben - so die Aussage des Verkäufers. Ok, hab mir mit einem befreundeten Handwerker den Keller genau angeschaut, sieht nicht feucht aus, riecht auch nicht muffelig oder so. Meine Frage nun, soll ich trotzdem den Bereich des Kellers aufbaggern lassen oder soll ich auf mein Glück vertrauen ? Was meint Ihr ???

Keller gegen Feuchtigkeit schützen

Na ja, wenn das wirklich 8 Jahre her ist und seit dem hat es ja einiges an Regen und Schnee gegeben, dann würd ich auf das Glück vertrauen, da sollte eigentlich jetzt auch nicht mehr passieren !!!