Navi für den Handwerker hier das MEDION GoPal E3135 REG

Jetzt nach ca. 1 Jahr und ca. 40.000 km ein kleines Fazit zum MEDION GoPal E3135 REG Navi.

MEDION GoPal E3135 REG Navigationsgeraet fuer unter einhundert euro ein gutes aber nicht top navigationgerät von medion

 

 

Vor fast einem Jahr wurde das Navigationsgerät von Medion für schlappe 99 Euro angeschaft, für unter 100 Euro kann/sollte man natürlich nicht unbedingt ein "Super Navi" erwarten.

Jetzt nach gut 1 Jahr "Fahr- Navizei" und ca. 40.000 gefahrenen KM mein kleines Fazit zum MEDION GoPal E3135 REG Navi:

 

  

 

  • Anschaffungspreis 99 Euro Ok
  • Navigation über Autobahn von Ort zu Ort Ok
  • Navigation über Landstraße über längere Entfernungen nicht immer OK...
  • Navigation in Städten, z.B. Sonderziele "MC Donalds" oder ähnliches kann ganz schon viel Stress bedeuten...
  • Gesprochene Anweisungen des Navis sehr gut, gerade das auch die Straßennamen benannt werden find ich gut
  • Display in Ordnung
  • Ab und zu bei der Berechnung ein paar Hänger, d.h. Neustart/Booten ist das nötig
  • Halterung an der Scheibe ganz gut
  • Nur mit dem Stromverbrauch ? Scheint immer "Leer" zu sein, d.h. muß IMMER per Kabel an Zigarettenanzünder oder so verbunden sein
  • Leider - was auch bei dem Preis klar ist :) nicht enthalten ist, Stauwarner/Stauumfahrung oder ähnliches.

Mein Fazit:

Eigentlich ganz gutes Navigationsgerät das MEDION GoPal E3135 REG Navi, für mich als Vielfahrer aber gerade in Städten und im "Nicht Autobahnbetrieb" nicht immer Optimal, werde in kürze ein "TomTom" incl. Stauumfahrung usw. erwerben und testen, bin mal auf des Ergeniss des mehr als doppelt so Teurern TomTom Navis gespannt...