Negatives Beispiel für die verfugung einer Natursteinfassade

Fast jeder Mensch/Bauherr/Handwerker hat einen anderen Geschmack - und darüber sollte man nicht Streiten...

Aber so eine in der Regel schöne Fassade aus Naturstein ( dunkler Stein ) nachträglich mit heller und für den Stein viel zu dicker Fuge zu "verschönern", ist doch wohl keine Frage des Geschmackes, sowas sollte wohl niemanden gefallen...

fassade aus dunklem naturstein sehr sehr schlecht optisch verfugt sieht nicht gerade schoen aus diese natursteinfassde

sehr haessliche verfugung einer fassade eines hauses schwarzer stein eine art naturstein hell weisse fugen

Ob das nun echter Naturstein als Riemchen ist oder "künstlicher" kann man anhand der Bilder schlecht sagen, ich denke aber eher künstliche...

Das eine nachträglich mit Natursteinriemchen verblenderte Fassade sehr gut Aussehen kann und Optisch wirklich was hermacht, kann man an diesem Beispiel sehen, hier passt die Farbe der Bruchsteinriemchen und die Verfugung optimal zueinander !

Eine Optisch sehr ansprechende Fassade eins Altbaues die nachträglich mit diesen Bruchsteinen verkleidet worden ist Fugenfarbe passend zum Bruchstein