Neuer Innovationssprung von WOLFIN: Tectofin RV

Neuer Innovationssprung von WOLFIN: Tectofin RV
Top-Produkt definiert die Mittelklasse neu

Schwarz und Weiß sind nicht nur in der Haute Couture topschick, sondern ab sofort auch im deutschen Flachdachmarkt. Nachdem WOLFIN mit seiner schwarzen Bahn traditionell die Spitze der Dachoberklasse markiert, definiert die weiße Bahn von WOLFIN nun die Spitze der Mittelklasse neu. Die DACH+WAND 2004 in Mün-chen bietet den würdigen Rahmen für die Premiere der Tectofin RV.
Seit 1995 wurde sie härtesten Praxistest unter extremen Klimabedin-gungen unterzogen. Die hat sie nicht nur alle mit Bravour bestanden, sondern die Erwartungen noch übertroffen die Markteinführung von Tectofin RV setzt neue Standards im Mittelpreissegment. Damit steht vor allem für Neubauten und Großflächen eine neue Bahn zur Verfü-gung, die dank ihrer speziellen Rezeptur und der patentierten Werkstoff-kombination die Vorteile von Synthesekautschuk und hochpolymeren PVC-Bahnen vereint. Die vlieskaschierte Bahn überzeugt durch ihre gute Verarbeitbarkeit ebenso wie durch ihre Langlebigkeit und hat über-dies den Vorteil, dass ihre weiße Farbe auch in ästhetischer Hinsicht Maßstäbe setzt. HS