Neues Poster von Schell:

Neues Poster von Schell:

Profis haben die Anschlußvielfalt im Handumdrehen parat

Die Möglichkeiten für den Geräte- und Armaturenanschluß sind vielfältig, aber im konkreten Anwendungsfall erweist sich nur eine als optimal. Das vielseitige Einsatzprofil eines breiten Markensortiments hat der Armaturenhersteller Schell deshalb übersichtlich und anschaulich auf einem Präsentationsposter zusammengestellt.Vom einfachen Auslaufventil bis zum Kombi-Eckventil - für den gleichzeitigen Anschluß von Armaturen und zum Beispiel einer Spül- oder Waschmaschine - steht jede der Lösungen für den professionellen Qualitätsanspruch des Fachhandwerks. Das Programm beinhaltet auch verschiedene Sicherungsarmaturen sowie Geräteanschluß-Armaturen mit integrierter Sicherungseinrichtung zum Schutz des Trinkwassers nach DIN 1988 Teil 4. Selbstdichtende Anschlußgewinde (ASAG) ermöglichen eine schnelle, saubere und zuverlässige Montage. Das Fettkammeroberteil schützt die Spindel vor kalkhaltigem Wasser und garantiert ihre dauerhafte Leichtgängigkeit. Natürlich entsprechen alle Armaturen den geltenden Normen. Ansprechendes und ergonomisches Design schließlich ist bei Schell selbstverständlich.

Auf der Vorderseite des beidseitig bedruckten Farbposters macht eine Großaufnahme des Kombi-Eckventils COMFORT deutlich, daß es hier um moderne Qualitätsarmaturen für den fortschrittlichen Umgang mit Wasser geht. Buchstäblich im Handumdrehen wird das Poster zur Argumentations- und Beratungshilfe für Fachhändler und Installateure, denn auf der Rückseite sind anschaulich Einbausituationen und die entsprechenden Produkte mit Kurzbeschreibung und Bestellnummer dargestellt.