Nutzfahrzeuge - Lastkraftwagen

Nutzfahrzeuge sind Kraftfahrzeuge, welche zum gewerblichen Transport von Personen oder Gütern dienen.

Ebenfalls zählt man Anhänger und Sattelauflieger dazu. Die Geschichte der Nutzfahrzeuge beginnt mit der Erfindung des Rades, um das Jahr 5000 v. Christi. Die Menschen stellten über Jahrtausende Wagen und Kutschen zum Transport ihrer Waren und selbst zur Beförderung von Personen her. Diese Entwicklungen legten den Grundstein für die Erfindung von motorisierten Nutzfahrzeugen. Ende des 19. Jahrhunderts, mit der Erfindung der Omnibusse und Lastkraftwagen, begann eine rasche Entwicklung der Nutzfahrzeugindustrie.

Aus der Grundkonstruktion von Kutschen entstanden technisch anspruchsvolle Fahrzeuge, die immer weiter entwickelt wird.