promobil-Wahl 2006

promobil-Wahl 2006

Die AL-KO Kober AG ist klarer Markensieger mit 67,5 Prozent aller abgegebenen Stimmen. Mit einem Vorsprung von mehr als 20 Prozent vor dem Zweitplatzierten unterstreicht AL-KO sein Markenversprechen Qualität und Sicherheit bei der Promobil Leserwahl 2006.Seit 20 Jahren veranstaltet promobil, Europas führendes Reisemobilmagazin die Wahl zum „Reisemobil des Jahres“. Erstmals wurde in diesem Jahr auch die Wahl der Zubehör-Marken durchgeführt.

Knapp 20.000 aktive Reisemobilisten und Caravaner beteiligten sich an dieser europaweit größten und renommiertesten Umfrage. Die vorliegenden Ergebnisse basieren auf den fundierten Erfahrungen aus der Praxis.

Bernd Renzhofer (vierter von links), Marketing- und Vertriebsleitung bei AL-KO, nahm diesen wertvollen Preis entgegen (siehe Foto).
„Letztendlich ist es die Kompetenz der Verbraucher, die im täglichen Umgang mit unseren Produkten und ihrem entsprechendem Votum diesem Preis seine große Bedeutung verleihen“.

Im vergangenen Jahr wurden europaweit mehr als 100.000 Caravans und mehr als 60.000 Reisemobile neu zugelassen. Mehr als 50 Prozent dieser Caravans besitzen ein AL-KO Chassis. Bei den Reisemobilen vertrauen mehr als 25 Prozent der Besitzer auf das AL-KO amc-Chassis.

Detaillierte Informationen zu den marktführenden Caravan- und Reisemobil-Chassis sowie über zahlreiche weitere sicherheitsrelevante Fahrzeugkomponenten von der Sicherheitskupplung bis zu ausgereiften Luftfederungssystemen sind unter www.al-ko.de aufgeführt.