Putzklammer zum schnellen befestigen

Eigentlich wird die Putzklammer nur vom Putzer genutzt...

Aber wenn Handwerker und Bauherren mal schnell ein Brett, ein Kantholz, Winkel oder was auch immer an einer Wand, Fassade befestigen wollen und dafür keine Lust/Zeit und Möglichkeit haben einen Dübel + Anker/Haken usw. einzubauen, dann reicht in der Regel auch der Einsatz einer Putzklammer !!!

Im Baumarkt/Baustoffhandel gibt es Putzklammer schon für wenig Geld zu kaufen, der Einsatz ist eigentlich ganz einfach, die Klammer wird mit einem Hammer etwas schräg in die Wand / Decke / Laibung geschlagen, das zu befestigende Teil ( Holzbrett, Winkel usw. ) wird unter die Klammer geschoben und durch einen weiteren Schalg auf die "Klammer" befestigt - das war es !

putzklammer in porotonwand eingeschlagen 24 er poroton t-planstein leider wegen den kammern im stein nicht so perfektputzklammern zum befestigen halten eines winkels für eckschienen zum klinker arbeiten

Bei Poroton oder Bims mit Hohlkammer ist es besser die Putzklammer in einen Lagerfuge/Stoßfuge des Steines zu setzen, durch die Hohlkammern im Stein ist sonst ein halten der Klammer nicht so einfach... - auch der Einsatz einer zweiten Klammer kann dann nicht schaden !

Bei Ytong oder Holz usw. ist der Einsatz einfacher und in der Regel genügt in diesen Materialien schon eine Klammer zum befestigen !