Quantensprung in der Oberflächentechnik

Quantensprung in der Oberflächentechnik

Perfektion für den Dachstein

Mit der neuen Dachstein-Oberfläche "TOP Longlife" für die Modelle Finkenberger- und S-Pfanne leitet Nelskamp eine neue Ära in der Dachstein-Geschichte ein. Die glatte, dichte Oberfläche erhält im Herstellungsprozess eine porenfeine Mikrobeton-Schicht. So spült der Regen Verunreinigungen, Moose und Algen schnell ab und das Dach bleibt über einen sehr langen Zeitraum hinweg sauber. Die speziell entwickelte Oberflächen-Vergütung sorgt für den perfekten Abschluss. TOP Longlife kam Anfang 2003, rechtzeitig zum 50-jährigen Jubiläum der Nelskamp-Dachsteinproduktion auf den Markt. Die Dachziegelwerke (seit 1926) begannen 1953 mit der Herstellung der Finkenberger Pfanne - als Alternativprodukt zum Ziegel, frostsicher und wegen ihrer gleichmäßigen Farbgebung gefragt. Allerdings verblassten die Farben bald und wurden grau. Dieses begründet, dass der Dachstein lange ein Schattendasein als "billiges" Ersatz-Produkt für den Ziegel führte. Die stetige technologische Weiter-Entwicklung in der Oberflächentechnik hat ihn jedoch zu einer echten Alternative werden lassen - die grauen Zeiten sind längst vorbei, heißt es bei Nelskamp.

Die Oberflächen der neuen Dachstein-Generation "TopLonglife" sind so glatt, dass Regen Verunreinigungen durch Schmutz oder Pflanzen sofort abspült.