„Räume für Träume“

„Räume für Träume“

Seit 101 Jahren steht der Name Glas Trösch für Kompetenz rund um den Baustoff Glas. Auf der kommenden BAU bietet das Unternehmen Architekten, Innenarchitekten, Fassadenplanern und Verarbeitern wieder die Gelegenheit, sich umfassend über neueste Möglichkeiten der Glasverarbeitung zu informieren. Im Mittelpunkt der Präsentation in München stehen „Räume für Träume“, und damit das neue Konzept für individuelle Innenwelten. Glas Trösch veranschaulicht hierbei, welche Ideen sich mit dem faszinierenden Material Glas auch im Interieur realisieren lassen. Gezeigt werden diese Erlebniswelten in den neuen Glas Trösch Interieur Showrooms, in denen ausgefallene Raumlösungen für „Living & Home“, „Office & Shop“, „Public & Activity“ sowie „Gastro & Hotel“ greif- und erlebbar werden. In München zeigt Glas Trösch beispielhafte Lösungen für Küche, Bad und Ankleide. Die kubische Form der Showrooms wird dabei konsequent auf alle weiteren Elemente des Messestandes übertragen. So stellt Glas Trösch unter dem Motto „Mehr Licht. Mehr Leben.“ aktuelle Objekte aus dem Exterieur-Bereich vor und zeigt diese anhand einer informativen Bilder-Show in einem ebenfalls nach zwei Seiten offenen Kubus. Gestaltetes Glas, begehbares Glas, Glasmöbel oder Glastreppen sind nur einige der Produkte, die am Messestand in konkreter Anwendung gezeigt werden. Die Besucher erwartet darüber hinaus ein optisches und konstruktives Highlight der Superlative, mit dem sich das Unternehmen „in einem völlig neuen Licht“ präsentiert.Einmalige Kommunikationsplattform

Eine ebenfalls kubisch angelegte Lounge sowie die zentrale „Piazza“ soll Besuchern am Glas Trösch Messestand Raum für Gespräche bieten. “Die BAU ist für uns eine ideale Kommunikationsplattform, um die Leistungsstärke der Glas Trösch Gruppe im persönlichen Kundengespräch zu unterstreichen“, so Christian Jetzt, Leiter der Glas Trösch Beratung in Ulm. „Denn gerade das Feedback von Architekten und Planern ist für uns essentiell und bildet die Basis für die Weiterentwicklung unserer Produkte“.

Aktuelle Produkte für die Bereiche Interieur und Exterieur wurden in die Standgestaltung integriert und zeigen so beispielhaft ihre Vielseitigkeit. Neben LUXAR, dem interferenzoptisch entspiegelten Glas von Glas Trösch, werden beispielswese auch die Produkte SWISSSATIN, LAMEX COLORPRINT und LAMEX COLORDESIGN in Anwendung gezeigt.

Räume für Träume: der Glas Trösch Interieur Showroom „Bad“

Räume für Träume: der Glas Trösch Interieur Showroom „Küche“