Regenerative Energiewirtschaft: Geschäftsklima wieder auf normal

Regenerative Energiewirtschaft: Geschäftsklima wieder auf normal

Münster (iwr-pressedienst) - In Deutschland ist die Stimmung in der
regenerativen Energiebranche im Februar 2007 auf ein normales Niveau
zurückgegangen. Der vom Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative
Energien (IWR), Münster, seit 2004 veröffentlichte Geschäftsklima-Index
der Regenerativen Energiewirtschaft ging im Februar deutlich um 6,5 Punkte
auf 105,9 Punkte (Januar: 112,4) zurück.Sowohl die aktuelle Situation der
Unternehmen als auch die zukünftigen Aussichten auf Sicht von sechs
Monaten wurden pessimistischer beurteilt als im Vormonat. "Die Stimmung in
der regenerativen Branche ist von euphorisch wieder bei normal
angekommen", sagte IWR-Direktor Dr. Norbert Allnoch. Hierzu hat auch die
allgemeine nervöse Stimmung an den Börsen sowie der Rückgang der Kurse im
weltweiten Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World beigetragen.
Nach dem Erreichen des Rekordniveaus bei rd. 1150 Punkten, fiel das
regenerative Börsenbarometer innerhalb einer Woche um fast 100 Punkte (rd.
8 Prozent).

Verlauf Geschäftsklima-Index:
http://www.iwr.de/geschaeftsklima

Verlauf Aktienindex RENIXX:
http://www.iwr.de/erneuerbare-energien/aktien.html