Reinigen von Fenstern (Glasflächen)

Das Reinigen von Glasflächen ist das kleinste Problem. Ein normales Zimmerfenster zum Beispiel kann man schön mit einem Reiniger befeuchten. Anschließend einfach nur einen Abzieher benutzen, um das Mittel auch wieder runter zu bekommen und die Scheibe zu trocknen. Die Scheibe sollte danach auf jeden Fall wieder glänzen. Einen Spiegel hingegen kann man noch einfacher reinigen. Man nimmt sich einfach einen Glasreiniger zur Hand und sprüht ihn auf den Spiegel. Danach einfach ein Handtuch nehmen und den Spiegel abwischen. Das ganze trocknet sehr schnell und man kann das Endergebnis betrachten. Einfach klasse!! Eigentlich kann man bei allen kleineren Glasflächen den Glasreiniger und das Handtuch nehmen und bei den größeren Glasflächen einfach die Methode mit dem Abzieher.