Restaurierung und Neuerstellung von Bodenbelägen in Karlruhe

Restaurierung und Neuerstellung von Bodenbelägen in Karlruhe
Ein bestehender Boden aus gutem Parkett mit einer Fläche von ca. 26 m² muss sorgfältig und fachmännisch abgeschliffen werden. Anschließend ist eine Neuversiegelung wünschenswert. Alle Abschlussleisten sollten mit neuen Leisten ersetzt werden. Zusätzlich ist ein weiterer Raum von ca. 24 m² mit einem neuen Boden aus Parkett zu belegen. Unterlage wie Feuchtsperre oder Trittschalldämmung sind zu berücksichtigen. Auch hier sind Abschlussleisten anzubringen. Alle Materialien sind bereits vor Ort.