Sanierungslösung mit Energiesparpotenzial

Sanierungslösung mit Energiesparpotenzial

Für den attraktiven Renovierungs- und Sanierungsmarkt bietet der Rollladen- und Torehersteller Roma, Burgau, eine breite Palette an Produkten an. Eine Sanierungslösung speziell für Altbauten präsentiert das Unternehmen auf der BAU 2007 in München: Der Einschubrollladen Termo lässt sich bei einem Fenstertausch in alle gängigen Altbau-Sturzkästen integrieren und sorgt so für eine nachträgliche Wärmedämmung. Rollladensturzkästen in Altbauten führen aufgrund schlechter Wärmedämmung und technisch veralteter Bauweisen oftmals zu hohen Wärme- und Energieverlusten. Der hochwertige Einschubrollladen Termo schafft hier Abhilfe. Hauptbestandteil ist ein dreiteiliges Kastensystem. Dieses besteht aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum und ist somit hoch wärmedämmend. Die Montage gestaltet sich unkompliziert: Das System wird komplett mit den Führungsschienen auf dem Fenster montiert und zusammen eingebaut. So dichtet es gemeinsam mit den seitlichen Abschlüssen gegen das Fenster und den Altbaukasten ab. Ein Kastendeckel mit einem Hohlkammerprofil aus Kunststoff und optional aufgebrachter PU-Dämmung unterstützt die Wärmedämmung. So werden Kältebrücken verhindert und Energieverluste deutlich minimiert.

Termo lässt sich mit nahezu allen gängigen Fenstern und Fenstertüren einsetzen. In Verbindung mit einem Fensteraustausch stellt der Einschubrollladen ein effektives Sanierungssystem für Altbauten dar. Im Revisionsfall ist der Rollladenkasten jederzeit über eine Revisionsöffnung von innen zugänglich, ohne dass dabei die Außendämmung verletzt wird. Termo gibt es zukünftig in zwei Kastengrößen, in die jeweils auch ein Insektenschutzgitter eingesetzt werden kann.

Sanierungslösung mit Energiesparpotenzial: Den neuen Einschubrollladen Termo wird Roma auf der BAU 2007 präsentieren. Er lässt sich in alle gängigen Sturzkästen in Altbauten integrieren, die aufgrund fehlender Dämmung und veralteter Technik zu hohen Wärme- und Energieverlusten führen. Foto: Roma GmbH