Schäden an erdberührten Bauteilen - Ursachen, Schadensanalyse und Sanierung

Schäden an erdberührten Bauteilen - Ursachen, Schadensanalyse und Sanierung
41. Bausachverständigen-Tag im Rahmen der Frankfurter Bautage 2006
Tagungsband

2006, 62 Seiten S., zahlr., z.T. farb. Abb. und Tab., Kartoniert
ISBN 978-3-8167-7154-8 | Fraunhofer IRB Verlag
EUR 20, Schäden an erdberührten Bauteilen sind meistens schwer wiegend und haben unliebsame Auswirkungen. Diese reichen von Bauzeitverzögerungen bis zu Rechtsstreitigkeiten und hohen Sanierungskosten. Namhafte Experten befassen sich mit Schäden an Baugruben und Unterfangungen, Gebäudeschäden durch Erschütterungen und fehlerhaften Abdichtungen. Sie zeigen die Ursachen, bieten Lösungen für Prävention, Analyse und Sanierung und stellen die aktuelle Rechtsprechung vor.

Der Tagungsband enthält folgende Beiträge:

* Klaus Hilmer: Gründungsschäden - Schäden an Baugruben - Unterfangungsschäden - Stützmauerschäden
* Martin Achmus: Gebäudeschäden infolge Erschütterungseinwirkungen aus Tiefbauarbeiten
* Karsten Ebeling: Typische Problemfälle bei Weißen Wannen
* Henrik-Horst Wetzel: Abdichtungen erdberührter Bauteile - neue Regeln und neue Schadensfälle
* Gerhard Steyer: Haftung und Risikominderung bei Schäden an erdberührten Bauteilen. Qualitätssicherung als Prävention - rechtliche Rahmenbedingungen
* Klaus Englert, Bastian Fuchs: Rechtliche Aspekte und Haftungsfragen bei Gründungsschäden.