Schnappauf: Mit Bayerns Naturforschern auf Entdecker-Tour gehen

Schnappauf: Mit Bayerns Naturforschern auf Entdecker-Tour gehen

+++ Für die Sommerferien bietet die BayernTour Natur 2005 ein volles Programm. Bayerns Umweltminister Werner Schnappauf lädt Groß und Klein ein, zusammen mit Naturforschern die Naturschätze Bayerns in den Ferien zu erkunden. Schnappauf: "Ob zu Fuß, auf dem Rad oder mit dem Boot - bei rund 150 faszinierenden Entdecker-Touren, die wir im Gepäck haben, ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Wer sich dafür interessiert, sollte unter www.tournatur.bayern.de nachschauen." +++
Nach den Worten des Ministers haben die überwiegend ehrenamtlich tätigen Veranstalter speziell für die Ferienzeit ihr Angebot besonders auf Familien mit Kindern angepasst. So gibt es Touren, bei denen man als Isar-Pirat oder Wasser-Detektiv Gewässer erkunden oder nach Indianerart im Wald nach Spuren suchen und auf die Pirsch gehen kann. Vogelfreunde können ins Reich des Steinadlers wandern und sogar Dracula verliert seinen Schrecken, wenn man die putzigen Fledermäuse einmal aus der Nähe sieht.

Die BayernTour Natur 2005, bei der mit insgesamt 1.365 Touren mehr Veranstaltungen als je zuvor auf dem Programm stehen, hat am 3. Juni mit dem Auftaktwochenende begonnen. Details zu einzelnen Veranstaltungen stehen im BayernTour Natur-Magazin 2005. Das Magazin ist kostenlos bestellbar per E-Mail unter direkt@bayern.de oder telefonisch unter 01801-201010.

Weitere Informationen: http://www.natur.bayern.de

Pressefotos allgemein zum Download (72 dpi, 300 dpi)

  • Das könnte Sie auch interessieren: