Schwingtor für eine Massivgarage

Schwingtor Novoferm in Grau für MassivgarageNachdem die Mauerarbeiten und die Decke der Massivgarage soweit fertig sind sollte vor dem nächsten Winter noch schnell ( 8 Wochen Lieferzeit )  ein Garagentor eingebaut werden.

Da die Massivgarage für 3 Autos ausgelegt worden ist und zwei Tore hat ( vorne 5 Meter und hinten 2,5 Meter breit ) mußte noch entschieden werden welche Art von Garagentor eingebaut werden soll.

Für das hintere Tor wurde sich für ein "altmodisches " Schwingtor in grau ( weiß ist Standard ) entschieden, da es durch dieses Tor direkt in den Garten geht wurde noch eine Schlupftür ( im Tor integrierte Tür ) bestellt.

Innenansicht Schwingtor in einer GarageDer Einbau des Schwingtors ging schnell, durch zwei Mann abgeladen, von Innen an die Öffnung Hochkannt gestellt, rechts und links passend ausgemessen und seitlich pro Seite mit je drei Winkel im Mauerwerk befestigt, die Bodenleiste wo das Schwingtor anschlägt wurde mit einem Winkel und Schraube befestigt.

Die Laufleiste wo das Tor beim aufmachen "herläuft" wurde in der Garagendecke zweimal angesetzt und per Schrauben in der Decke festgeamcht.

Nach einer Stunden war alles fertig und wieder ein "Loch" ist optisch und technisch schön geshlossen worden...

Wandbefestigung TorWandbefestigung Tor

Befestigung am BodenBefestigung am Boden

Per Winkel an den Seiten befestigtPer Winkel an den Seiten befestigt

Torgriff mit SchlüsselTorgriff mit Schlüssel

Schwingtor SchlupftürgriffSchwingtor Schlupftürgriff

 Eingebaut wurde ein Novoferm Schwingtor Typ REES mit Schlupftür von Außen gesehen links, polyestergrundbeschichtet fenstergrau ähnlich. RAL7040.

Wichtig war/ist, das der Einbau des Tor VOR dem verlegen des Estrich erfolgt !