Selbstverlaufende hochfeste Zementspachtelmasse UZIN NC 170 Ökoline

Selbstverlaufende hochfeste Zementspachtelmasse UZIN NC 170 Ökoline
Neues Mitglied in der Ökoline-Familie
Ulm, Januar 2005

Weil eine umweltfreundliche und dauerhafte Verlegung bereits bei der Untergrundvorbereitung beginnt, bietet Uzin, Hersteller bauchemischer Spezialprodukte, mit der Ökoline-Reihe sehr emissionsarme Spachtel- und Ausgleichsmassen sowie Grundierungen an. Die selbstverlaufende Nivelliermasse NC 170 des Systemspezialisten garantiert seit 25 Jahren die besten Voraussetzungen für einfaches und sicheres Kleben nahezu aller nachfolgenden Bodenbelagsarten. Ihre extrem hohe Festigkeit ist am Markt nach wie vor unübertroffen: Ob Einsatzbereiche wie Krankenhaus oder Hubwagen - es gibt nahezu keine Einschränkungen in puncto nachfolgender Belastungen.

Nun wurde das Uzin Starprodukt unter den Spachtelmassen in die Uzin Ökoline-Reihe aufgenommen. Alle Uzin Ökoline-Produkte besitzen die Prüfzeichen Emicode EC1 und Giscode D 1, die bestätigen, dass es sich um sehr emissionsarme und lösemittelfreie Produkte handelt. So entstehen nach der Verarbeitung keine Geruchsbelästigungen. Darüber hinaus ist sichergestellt, dass die Ökoline-Produke weder kurz- noch langfristig Schadstoffe an die Umgebung abegeben – die Raumluft bleibt sauber.

NC 170 zeichnet sich durch sehr gute Fließ- und Verarbeitungsfähigkeit, eine sehr hohe Kunststoffvergütung sowie extreme Druck- und Biegezugfestigkeit aus. Die selbstverlaufende spannungsarme Zement-Bodenausgleichsmasse ist universell und für jeden Schichtdickenbereich anwendbar. Ihre ausgezeichnet hohe Festigkeit gibt Sicherheit bei starker Belastung.

Das Uzin Starprodukt unter den Spachtelmassen wurde jetzt in die Ökoline-Familie aufgenommen. Es zeichnet sich durch sehr gute Fließfähigkeit, hohe Kunststoffvergütung sowie extrem hohe Druck- und Biegezugfestigkeit aus.

Das breite Anwendungsspektrum umfasst beispielsweise Spachtel- und Nivellierarbeiten vor Bodenbelag-, Fliesen- und Versiegelungsarbeiten. NC 170 ist sowohl auf neuen Untergründen wie auf Calciumsulfat- und Zementestrichen, Beton und Holzuntergünden als auch auf sanierungsbedürftigen Altuntergründen wie auf wasserfesten Klebstoff- und Spachtelmassenresten oder auf alten Versiegelungen einsetzbar. Die Nivelliermasse kann auch auf Untergründen mit Fußbodenheizung verarbeitet werden – Stuhlrollenbelastung sowie der Einsatz im Industrie- und Schwerlastbereich stellen kein Problem dar.

So bauen Handwerker und Bauherren mit UZIN NC 170 Ökoline in Sachen Umweltverträglichkeit und Beständigkeit garantiert auf sicherem Boden.