So lässt sich Leitungswasser sparen

So lässt sich Leitungswasser sparen
Mehr als die Hälfte des Trinkwassers, das täglich für die Toilettenspülung, die Wäsche, zum Putzen oder für die Gartenbewässerung gebraucht wird, lässt sich auch durch Regenwasser ersetzen. Voraussetzung ist eine Regenwasser-Anlage auf dem neuesten technischen Stand, wie sie von Rewatec angeboten wird. Langjährige wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass der Einsatz von Regenwasser im Haushalt gesundheitlich völlig unbedenklich ist.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rewatec.de. HLC So lässt sich Leitungswasser sparen
Die Zahlen sprechen für sich: Durchschnittlich 140 Liter Wasser verbraucht jeder von uns Tag für Tag. Im Laufe eines Jahres kommen so mehr als 50.000 Liter für einen Einzelnen oder über 200.000 Liter für einen Vierpersonen-Haushalt zusammen. Dabei lässt sich mehr als die Hälfte des kostbaren Trinkwassers, das wir täglich für die Toilettenspülung, die Wäsche, die Gartenbewässerung oder zum Putzen verbrauchen, durch Regenwasser ersetzen.

Langjährige wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Regenwasser im Haushalt, z.B. für WC und Waschmaschine gesundheitlich völlig unbedenklich ist. Hinzu kommt, dass Regenwasser im Vergleich mit Leitungswasser meist eine geringere Wasserhärte aufweist und damit auch weniger Mineralstoffe, die sich absetzen können. Wer Regenwasser nutzt, verbraucht daher weniger Waschmittel, die Waschmaschine verkalkt nicht und im WC bildet sich kein Urinstein. Auch Zimmer- und Gartenpflanzen mögen weiches Regenwasser, das uns die Natur kostenlos schenkt, besonders gern.

Voraussetzung für die Nutzung von Regenwasser ist ein System nach neuestem technischen Stand mit einem Erdtank von Juncus und entsprechenden Leitungen.Für optimale Wasserqualität sorgt in Regenwasser-Anlagen von Rewatec ein ausgeklügelter Mechanismus. Die Reinigung des Tanks ist so nur noch alle 1015 Jahre erforderlich. Regenwasser-Anlagen werden als komplett aufeinander abgestimmte Bausätze angeboten, die alle Komponenten für ein wartungsfreies, jahrzehntelanges Funktionieren enthalten. Mehr Informationen zur Regenwasser-Nutzung bekommt man bei Rewatec GmbH, Bei der neuen Münze 11, 22145 Hamburg, Tel.: 040/7691640, Fax 040/76916430, e-mail: hamburg@rewatec.de oder im Internet unter www.rewatec.de. HLC

REWATEC GmbH
Wolfgang Voss
Bei der neuen Münze 11
22145 Hamburg
Tel.: 040 / 76 91 64-0
Fax: 040 / 76 91 64-30
hamburg@rewatec.de
www.rewatec.de
www.juncus.de