Spachteln im Neubau in Eberswalde

Spachteln im Neubau in Eberswalde In unserem neu errichteten Anbau sind folgende Spachtelarbeiten durchzuführen: - Decke im Obergeschoss ca. 100 qm, Flächen mit Gipskarton glätten ( inkl. Dehnungsfugen zu den einzelnen Wänden ) - Betondecke Erdgeschoss, ebenfalls 100 qm, Fugen zwischen den Betonelemente schliessen und ( ebenfalls wie im OG die Dehnungsfugen der Wände ebenfalls bearbeiten ) Die Oberflächen müssen sehr glatt werden, da Decken und Wände anschließend nur gestrichen und nicht tapeziert werden, denn sonst würde jede Unebenheit auffallen