Stallinger Holzindustrie erweitert Hobelwerk mit WACO Hydromat 6000

Stallinger Holzindustrie erweitert Hobelwerk mit WACO Hydromat 6000

Erneut bewiesen die Brüder Franz und Leopold Stal-linger Weitblick und erweiterten ihren Maschinenpark um eine WACO Hochleistungshobelmaschine Hydromat 6000. Stallinger zählt zu den zehn größten Sägekonzernen Österreichs. In den letzten Jahren baute der Konzern seine Kapazitäten massiv aus und der Umsatz kletterte seit 1990 von 4,3 auf rund 90 Mio EUR. Der Hydromat 6000 ist für die hohen Produktionsvolumen des Unternehmens mit einer Vorschubgeschwindigkeit von 600 m/min ideal geeignet. Trotz der hohen Vorschubgeschwindigkeiten werden die Anforderungen an die Oberflächenqualität voll erfüllt. Das Top-Modell der High-Speed Serie wird Anfang 2007 ausgeliefert und von Stallinger für eine Großinvestition in der Schweiz eingesetzt. Die Maschine besticht durch ihre robuste und massive Konstruktion und stellt im Hochleistungsbereich die oberste Güteklasse dar. Von der Verarbeitung bis zum Service ist die WEINIG-Qualität in der Oberklasse spürbar.