Starker Regen am 28.09.07

Es hat am Donnerstag den ganzen Tag und die ganze Nacht geregnet, in einigen Dörfer hier in der Eifel sind ganze Straßen ( Bad Münstereifel und Gilsdorf ) "unter Wasser" gewesen, natürlich sind auch die meisten Keller vollgelaufen...

Bei Hausherren die im Keller eine HeizungsschläucheHeizungsschläucheHeizungsschläucheFussbodenheizung haben, ist so ein Wassereinbruch natürlich doppelt schlimm, Wasser rauspumpen und dann sehen wie man schnellstmöglich die Dämmung unter dem Estrich trocken bekommt, bevor es anfängt zu Schimmeln... Bei einer Fussbodenheizung sollte man aber vorsichtig Löcher in den Estrich Bohren/Schlagen, da überall unter dem Estrichbelag Heizschläuche verlaufen !

Am besten direkt einen Fachmann / firma dranlassen, sonst ist der Schaden später höher als wie vor dem Trocknen.