Steckdosen und Co in Regipswände

Anschlüsse in Trockenbauwand.

Ein weiterer Vorteil von Wänden aus Regips, der Einbau und vor allem das Herstellen der passenden Löcher ist in einer Trockenbauwand aus Regipsplatten sehr seh einfach, kann mit einem Messer oder besser mit einem Bohrer der mit einer kleinen "Holzbohrkrone" bestückt ist ausgeschnitten/ausgebohrt werden, so sind passende Anschlüsse für Strom/Steckdosen und Schalter schnell erstellt !

Einfacher, schnell und damit auch günstiger als wie das schwere stemmen, schneiden, fräsen oder Kernbohren in Beton, Mauerstein und Co. Wände... der Lehrling des Elektriker wirds danken !

vorbereitete steckdosen unterputzdosen fuer elektroleitungen licht strom netzwerk netzwerkkabel usw

steckdosen platzhalter die direkt in die trockenbauwand innenwand trennwand aus regipsplatten eingebaut sind fuer elektro strom licht usw