Teils gefliest und Teils Teppich angeklebt

Hi liebe Mitleser, wir hatten lange Jahre lang ein Wohnzimmer, in dem Teils gefliest und Teils Teppich angeklebt war. Der Höhenunterschied zwischen den Beiden Schichten betrug 1,5 cm. Um diesen Höhenunterschied auszugleichen wurde eine Ausgleichsmasse verfüllt. Nun sollen aber beide Böden raus und neu gefliest und anstatt des Teppichs Parkett verlegt werden. Nun wollte ich mal fragen, wie ich den Höhenunterschied wieder hinbekommen soll. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

Ihr könnt doch wieder mit

Ihr könnt doch wieder mit der Ausgleichsmassen den Höhenunterschied der nun zwischen Parkett und Fliesen besteht ausgleihen, was gibt es da für Probleme, dafür ist die Ausgleichsmasse doch eigentlich gedacht ?!