Traumhaus gewonnen!

Traumhaus gewonnen!
IBG-Haus und NKL verlosten Landhaus mit vielen Extras

Rostock, 22. November 2006 Eine junge Familie aus Stralsund ist glücklicher Gewinner des Traumhauses im Wert von 160.000 Euro, das der Massivhausanbieter IBG-Haus und die NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie im Sommer gemeinsam mit der Fernsehzeitschrift tv14 verlosten. Am Mittwoch fand die offizielle Übergabe der Gewinn-Urkunde statt. „Familie Kranzusch kann sich über unser Landhaus und viele Ausstattungs-Extras freuen zum Beispiel eine Fensterkombination von VELUX oder eine Solaranlage von Sharp“, erläutert Anke Schultz, IBG-Haus Niederlassungsleiterin Mecklenburg-Vorpommern.Bei dem Gewinnspiel konnten die Teilnehmer aus verschiedenen Ausstattungen wählen und so ihr Traumhaus nach eigenen Wünschen mitgestalten. „Wir hatten schon darüber nachgedacht, ein Haus zu bauen und auch mal nach Grundstücken Ausschau gehalten. Aber die Kosten haben uns bisher davon abgehalten, konkrete Pläne zu machen“, sagt Fabian Kranzusch, der für seine Familie den Gewinncoupon ausgefüllt hat. So wurde nach der Glücksbotschaft nicht lang gefackelt: Das passende Grundstück war schnell gefunden und das erste Planungsgespräch fand noch am Mittwoch im Anschluss an die Übergabe statt. „Fortuna hat genau die Richtigen getroffen. Schon im nächsten Jahr kann die Familie in ihr Traumhaus ziehen“, freut sich Jan Christiansen, Pressesprecher der NKL, für die glücklichen Bauherren.

Ãœber IBG-Haus
IBG-Haus ist einer der führenden Anbieter von schlüsselfertigen Massivhäusern in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Büdelsdorf / Schleswig-Holstein verfügt über zahlreiche Niederlassungen und Vertriebspartner im gesamten Bundesgebiet. Jährlich zeichnet IBG-Haus für Planung und Bau von über 1.000 Ein- und Mehrfamilienhäusern verantwortlich.

Weitere Informationen unter www.ibg-haus.de.