Wand abtragen und T – Träger aufstellen

Wand abtragen und T – Träger aufstellen
In Erding soll eine Wand abgetragen und ein T – Träger aufgestellt werden. Zwischen dem Esszimmer und dem Wohnzimmer eines Bungalows soll eine Wand durchbrochen werden. Bei dieser Wand handelt es sich um eine tragende Wand. Der Durchbruch wird circa 3,50 m x 2,40 m groß. Die Aufgabe des Auftragnehmers ist es die Decke abzustützen und einen T – Träger einzusetzen. Der Auftraggeber trägt die Wand selbst ab und übernimmt die Verputzarbeiten. Der Auftragnehmer stellt den Träger und das Material für den Einbau des Trägers zur Verfügung.