Wasserschaden - feuchte Kellerwand

Das wünscht sich wohl kein Bauherr/Hausbewohner...

Normalerweise sollte Abwasser von Innen nach Außen abtransportiert werden, hier wurde leider was schlampig ( auch Optisch ) am Abwasserrohr gearbeitet, schon kurz nach dem Betrieb leckte das Rohr und die darunterliegende Wand/Putz wurde mehr als Feucht....

abwasserrohr im heizungskeller leckt und mach die ganze kellerwand innenputz eucht nass.jpg

Unschön ist Wasser im Keller auch immer wenn dort einen Fußbodenheizung und Kellerbodendämmung verbaut worden ist, bei sehr viel Wasser ( Wasserschaden ) kann dies schnelle eine große Summe an Kosten für die Entfeuchtung/trocknung des Estrich und vor allem der unter dem Estrich verlegten Dämmung bedeuten, wird dies nicht gemacht, ist die Schimmelbildung unter dem Estrich nicht auszuschließen !

wasserschaden kellerwand leitungen rohre von innen nach aussen durch die wand  feucht nass wasser.jpg