Weiterbildung, die den Ton angibt

Weiterbildung, die den Ton angibt

(Freiburg, 9. November 2006) Mit über 2.200 durchgeführten Veranstaltungen und mehr als 30.000 Teilnehmern jährlich zählt die Haufe Akademie zu Deutschlands führenden Anbietern im Bereich betrieblicher Qualifizierung und Weiterbildung. Mit ihrem neuen Programm setzen die Freiburger nun optisch und inhaltlich neue Maßstäbe für ihre Kunden und sich selbst gleichermaßen.„Weiterbildung, die den Ton angibt“ so lautet das neue Motto der Haufe Akademie. Und dieses Motto ist Programm. Mit 37 neuen Veranstaltungen und einem komplett neu gestalteten Seminarkatalog gehen die Freiburger Weiterbildungsexperten in die neue Saison.

„Uns war in erster Linie wichtig, dass unsere Kunden sich in der Vielfalt unseres Angebots schnell und sicher zurechtfinden“, erläutert Mario Kestler, Geschäftsführer und verantwortlicher Marketingleiter, die Grundintention des Relaunchs. „Deshalb haben wir den gesamten Katalog nicht nur optisch, sondern auch unter didaktischen Gesichtspunkten neu gestaltet. Die Seminarausschreibungen sind jetzt noch klarer und übersichtlicher strukturiert. Viele Anregungen, die wir von unseren Kunden zu unseren Katalogen bekommen haben, sind nun umfassend umgesetzt.“

Die bewährten Themenbereiche der Haufe Akademie wie General Management, Management und Führung, Persönliche und soziale Kompetenz, Projektmanagement, Personalmanagement, Vertrieb, Marketing und Einkauf, Rechnungswesen, Steuern und Finanzen, Unternehmenssteuerung und Controlling, Assistenz und Sekretariat, TVöD/TV-L und Immobilien wurden um neue Seminarangebote erweitert. Aktuelle Themen sind hierbei ebenso vertreten wie Seminare für spezielle Zielgruppen.

Mit ihrem neuen Auftritt unterstreicht die Haufe Akademie ihren Anspruch, unter den großen deutschen Weiterbildungsanbietern tonangebend zu sein. Seit nahezu 30 Jahren gehen die Mitarbeiter der Haufe Akademie ganz in ihrer Tätigkeit auf, Wissen und Kompetenzen aufzubauen, andere zu trainieren und den Enthusiasmus für die eigene Aufgabe an andere weiterzugeben.

Geschäftsführer Hansjörg Fetzer bringt die Philosophie der Haufe Akademie auf den Punkt: „Wir alle haben beste Chancen, in unserem Beruf Außergewöhnliches zu leisten und dafür Anerkennung zu bekommen. Man fühlt sich einfach sicher, wenn man regelmäßig trainiert und fachlich topfit ist. Und es macht Spaß, gut zu sein und gut anzukommen. Genau das ist es, worauf wir unsere Teilnehmer in der Haufe Akademie vorbereiten.“

Das neue Gesamtprogramm kann unter der Rufnummer 0761-4708-811 kostenlos angefordert werden.

Kontakt:
Haufe Akademie GmbH
Pressestelle
Iris Paech
Lörracher Str. 9, 79115 Freiburg
Tel. 0761 4708-958
Fax 0761 4708-629
mailto:pressestelle@haufe-akademie.de
http://www.haufe-akademie.de