Welche Art von Keller ist die richtige

Ich bin derzeit in der Planungsphase für mein Einfamilienhaus und ich frage mich derzeit, welche Art von Keller ich nehmen soll. Soll ich ihn aus Fertigelementen liefern lassen, oder örtlich Betonieren? Dabei geht es mir hauptsächlich um die Dichtigkeit des Kellers, denn ich habe auf meinem Grundstück schon bei 1,5 Meter Grundwasser und bin mir unsicher, welcher Keller dichter ist. Die Kellerwanne wollte ich so ausführen, als ob ich drückendes Wasser hätte, obwohl die Bodenplatte auch auf 1,5 Meter steht. Was denkt ihr nun, welche Kellerart besser ist? Antworten wären wie immer nett.

Keller als weiße Wanne ausbilder

Das ist eigentlich egal, wenn ein Fertigkeller richtig gemacht wird oder ein Keller per Hand betoniert wird, werden beide fachgerecht hergestellt als weiße Wanne, kann auch hohes Grundwasser ( drückendes Wasser ) eigentlich keine Probleme machen, ist aber meistens einen Frage des GEldes, was preiswerter wird, ein Fertigkeller oder ein selbst betonierter.