Weltmarktführer Dennert Poraver expandiert nach Italien

Weltmarktführer Dennert Poraver expandiert nach Italien

Neues Transport- und Logistikzentrum für das Blähglasgranulat Poraver® in Verona

Dennert Poraver, Weltmarktführer beim ökologischen Bau- und Zuschlagstoff Blähglasgranulat, hat in Verona ein neues Transport- und Logistikzentrum eingerichtet. Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Schlüsselfeld/Bayern reagiert damit auf die stetig steigende Nachfrage des italienischen Marktes. „Kunden in Italien erhalten Poraver® jetzt schneller und zu deutlich geringeren Frachtkosten“, erklärt Dario Stefani. Der erfahrene Verkaufsprofi, der den italienischen Vertrieb von Poraver® persönlich aufgebaut hat und seit langem vor Ort betreut, rechnet auch auf organisatorischer Ebene, bei der Abwicklung sämtlicher Geschäftsvorgänge, mit erheblichen Erleichterungen für diePoraver®-Abnehmer.
Das neue Transport- und Logistikzentrum befindet sich in der Via della Scienza 12 in 37139 Verona. Poraver®-Big-Bags und -Säcke sind dort permanent in ausreichender Stückzahl eingelagert. Sie können entweder selbst abgeholt oder durch einen Poraver®-Speditionspartner schnell und unkompliziert zugestellt werden. Die Bestellungen und Auftragsabwicklungen werden von der Schlüsselfelder Zentrale koordiniert.
Dennert Poraver stellt an seinem Produktionssitz in Postbauer-Heng bei Nürnberg jährlich ca. 100.000 Kubikmeter Poraver® her. Mit dem cremeweißen Blähglas-Rundgranultat, nach einem patentierten Verfahren zu 100 Prozent aus staubfein gemahlenem Recycling-Glas hergestellt, werden weltweit und branchenübergreifend unzählige Qualitätsprodukte veredelt. „Poraver inside“ gilt heute u.a. für Massivwandsysteme, Akustikpaneele, Putze, Mörtel, Küchenarbeitsplatten, Strukturtapeten, Fassadenprofile, Schleifscheiben, ultraleichte Schiffsestriche oder Modellbauerzeugnisse. Überall dort, wo Gewichtsreduzierung in Verbindung mit Druckfestigkeit, Schall- und Wärmedämmung sowie besten Verarbeitungseigenschaften gefordert ist, hat sich der rein mineralische Leichtzuschlag fest etabliert.
Dennert Poraver ist unbestrittener Weltmarktführer beim Blähglasgranulat und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 12 Millionen Euro. Vertretungen in mehr als 30 Ländern der Erde und Herstellungslizenzen an in- und ausländische Produzenten unterstreichen die herausgehobene Marktstellung.

Nähere Informationen zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten sind im Internet unter www.poraver.de erhältlich.