WESTAG & GETALIT AG mit neuen GetaLan-Dekoren auf der BAU 2005

WESTAG & GETALIT AG mit neuen GetaLan-Dekoren auf der BAU 2005
Glänzende Ideen für den stilvollen InnenausbauGetaLan Brillant-Glanz, unter diesem Namen präsentiert die WESTAG & GETALIT AG erstmalig auf der BAU 2005 (Halle B 4/Stand 105) in München ihre neue Ausbauplatte. Basismaterial dieser Produktwicklung bildet die bereits etablierte, beidseitig direkt beschichtete Spanplatte GetaLan. Mit veredelter Oberfläche und kontrastreichen Dekoren ausgestattet, gewinnt sie ein völlig neues Outfit. Damit bietet der Hersteller aus Rheda-Wieden-brück kreativen Innenausbaufirmen, Messebauer und Architekten eine umfangreiche Designauswahl mit verbesserter Optik und eine varianten-reiche Anwendungsvielfalt für die design-orientierte Gestaltung von Arbeits- und Lebensräumen. Fünf Uni- und dreizehn Holzdekore

Vier Brillant-Glanz-Stilrichtungen positioniert der erfolgreiche Unternehmens-bereich Laminate/Elemente der WESTAG & GETALT AG und benennt sie:

• Akzent Avantgarde,
• Prägnanter Purismus,
• Tradition im Trend
• Klassische Klarheit.

Lebhafte Kontraste, mutige Farbstellungen sowie warme Holztöne signalisieren Stilsicherheit. Fünf Uni- und dreizehn Holzdekore sind verfügbar.

Ein eigenständiges und selbstbewusstes Erscheinungsbild zaubert Akzent Avantgarde. Die hier angebotenen Dekore Palisander, Wenge, Eiche, Ahorn Weiß und Rüster schaffen die ideale Grundlage für eine spannende Raumge-staltung.

In der Stilrichtung Prägnanter Purismus sprechen Farben eine kompromisslose Sprache: Brillant-Glanz Schwarz, Brillantrot, Lichtgrau, Anthrazitgrau und Rein-weiß. So lassen sich vom Architekten beispielsweise puristische Raumkonzepte überzeugend umsetzen.

Temperament und Gestaltungskraft

Noblesse und Charakter kommen in Tradition im Trend zur Geltung. Die Dekore Mahagoni Blume, Kirschbaum Landhaus, Eisbirke Gold und Eisbirke Honig, forcieren, speziell in Kombination mit Stahl oder mit Aluminium, Temperament und Gestaltungskraft.

Leichtigkeit und Harmonie vermitteln die Klassische Klarheit-Dekore: Birke geplankt, Ahornblume Gold, Buche elegant Natur, und Buche gestreift rötlich. Kombinationen mit Farbstellungen wie Schwarz oder Grau bieten sich hier an.
So lässt sich das Erscheinungsbild eines Raumes noch weiter optimieren.

Vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten der neuen Ausbauplatte, z.B. in: Arztpraxen, Schulen, Krankenhäusern, Terminals, Verwaltungsgebäuden, überall dort, wo Design, Ästhetik, Hygiene und Pflegeleichtigkeit der Materialien, aber auch Wirtschaftlichkeit, Verarbeitungskomfort und Variantenreichtum bei der Auswahl der Oberflächen im Vordergrund stehen. Je großflächiger GetaLan verarbeitet werden kann, desto stärkt kommt die Oberfläche und ihre Qualität zur Geltung. Sie wirkt tief, ruhig und grundsolide. Das Abriebverhalten von N bei Druckdekoren und von H bei den Uni-Dekoren erlaubt ein breites Einsatzfeld.

Positive Materialeigenschaften

Produziert wird GetaLan Brillant standardmäßig mit den Maßen 4100 mm Länge x 1300 mm Breite x 19 mm Stärke, im Sonderprogramm auch als 16 mm und 25 mm starke Platten. Für den perfekten Einbau bietet die Westag & Getalit AG passende, dekor-gleiche GetaForm-Kanten und farblich abgepasste Dickkanten als Zubehör an. Die Spanplatte nach DIN 68765, Emissionsklasse 1, zeichnet sich durch positive Eigenschaften wie Lichtechtheit, Kratzbeständigkeit, Wasser-dampf- und Fleckbeständigkeit aus. Dank rationeller Herstellungs- und Produk-tionsverfahren, so das Unternehmen, ist GetaLan obendrein preislich für den Verarbeiter interessant und eine interessante Alternative zu handelsüblichen HPL-Erzeugnissen.

Ebenfalls neu: Getalit PrintLine

Ebenfalls neu stellt das Unternehmen ihre Getalit PrintLine Designholz-Kollektion vor. PrintLine steht für den Digitaldruck. Zielgruppe dieser Produktlinie sind ebenfalls Innenarchitekten, Objekteinrichter und Messebauer, die diesen Werkstoff für Trennwände, Arbeitsplatten, Regale, Korpus, Türen etc. einsetzen wollen. Als Holzarten offeriert der ostwestfälische Hersteller jeweils in drei Farbstellungen von Wurzelholz, Eiche, Palisander, Ahorn, Bambus, Zebrano, Tigerwood, Olive Esche und Multiplex. rpr