Wohnen und Leben im grünen Rahmen Gartenstadt Gera-Debschwitz:

Wohnen und Leben im grünen Rahmen Gartenstadt Gera-Debschwitz:

IsoBouw-Dachelemente als ein Bestandteil zur Realisierung dieser Vision

(Abstatt)

Das Konzept der Gartenstadt Gera als ein externes Teilobjekt „Garten und Wohnen“ im Rahmen der BUGA 2007, vermittelt den Bewohnern eine ganz besondere Art von Lebensqualität. Eingebettet in den Grüngürtel der Stadt Gera liegt der Stadtteil Debschwitz, dort entstehen bis zum Jahre 2004 unter ökologischen und energiespar Aspekten 83 freistehende Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser. Bei der Planung dieser Gartenstadt legten die ausführenden Architekten besonderen Wert auf solide, wertbeständige und individuelle Häuser sowohl für junge Familien als auch für Senioren.Aus diesen Gründen entschied man sich unter anderem bei der Wahl des Dachdämmsystems für S-PLS Sandwich-Dachelemente der IsoBouw Dämmtechnik. Der hohe Vorfertigungsgrad dieser Sandwich-Elemente ermöglicht eine schnelle und einfache Montage und war somit auch für dieses Bauvorhaben eine intelligente und kostengünstige Lösung.

Auch anspruchsvolle Dachformen sind mit vorgefertigten
IsoBouw-PLS-Dachelementen zu realisieren.

Alle Anforderungen die in der heutigen Zeit an moderne Baustoffe gestellt werden, können Sandwich-Elementen nahezu problemlos erfüllen. Die industrielle Vorfertigung garantiert eine durchgehende qualitativ hochwertige Wärmedämmung. Wind- und Luftdichtigkeit ist bei der Elementbauweise problemlos zu realisieren, des weiteren stehen zur Erfüllung der unterschiedlichsten Anforderungen an Brand- und Schallschutz verschiedene Elementtypen zur Verfügung. Die ökologischen Aspekte (Dachelemente sind zu 100% recyclebar) sowie die Reduzierung der Baukosten komplettieren das ausgereifte und bauaufsichtlich zugelassene IsoBouw System.

Die in Gera verlegten IsoBouw S-PLS Sandwich-Dachelemente haben einen Dämmkern aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS) und sind auf der Oberseite und Unterseite mit einer wasserfesten Flachpreßplatte verklebt. Auf der oberen Flachpreßplatte sind bereits werkseitig Konterlatten aufgebracht. Auf eine Unterspannbahn kann bei der Verlegung verzichtet werden. Die untere Platte hat an der Innenseite eine weiße optisch anspruchsvolle Folienkaschierung, diese dient nicht nur als fertige Sichtinnenseite sondern fungiert gleichzeitig auch als Dampfbremse. Dieser hohe Grad der Vorfertigung erspart dem Bauherren mehrere kostenintensive Arbeitsschritte.

Bei den IsoBouw S-PLS Sandwich-Dachelementen ermöglichen Holzprofile an den Längsseiten Stützweiten bis ca. fünf Metern, so dass auch an der Unterkonstruktion erheblich eingespart werden kann.

Die großen Stützweiten der Dachelemente ermöglichen eine
minimale Unterkonstruktion

Der Einbau von der Elemente eingebaut werden. Es sind aber auch Sonderlösungen Dachfenstern ist bei dieser Art der Dämmung kein Problem, wenn die Dachflächenfenster im Rastermaß wie der Einbau von Fluchtfenstern oder Gauben ohne großen Kostenaufwand möglich.

Standarddachflächenfenster werden im Rastermaß der
Elemente eingebaut

Es sind Elementlängen von 3,63 Meter bis 7,52 Meter mit EPS Dämmkerndicken von 97mm, 120mm, 145mm, 174mm und 195mm lieferbar. Es lassen sich mit den Dachelementen U-Werte bis unter 0,20 realisieren. Die Flachpreßplatten Stärken sind variabel (2x8mm, 1x8mm und 1x25mm) und werden durch Anwendungsbereich und Anforderungsprofil bestimmt.

Muß die Dachkonstruktion der Feuerwiderstandsklasse F-30 B entsprechen, kommt der statisch selbsttragende Produkttyp S-PLS 25/8 (25mm Flachpreßplatte auf der Rauminnenseite) zum Einsatz. Ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis liegt vor.

Die vom Deutschen Institut für Bautechnik zugelassenen Sandwich-Dachelemente werden in der Regel in First / Traufrichtung auf einer Holz- oder Stahlunterkonstruktion verlegt. Die Befestigung erfolgt mit Sparrennägeln oder Schrauben nach statischen Erfordernissen.

Nach dem Ausschäumen der Längsstöße ist das Dach wind -, luftdicht und wetterfest. Das Aufbringen der Dachlattung und der Dacheindeckung komplettieren das Elementdach.

Gartenstadt Gera Reihenhäuser mit Satteldächern, ideal für
vorgefertigte IsoBouw S-PLS Dachelemente als intelligente
und kostengünstige Lösung

Fotos: IsoBouw Dämmtechnik GmbH, Abstatt