Freistehende und großzügige Jugendstil-Villa in Solingen-Wald

Das Objekt wurde im Jahre 1911 erbaut und befindet sich in einem baulich guten Zustand. Die Wohnfläche beträgt 240 m² zuzüglich Reserve im Dach- und Spitzboden. Die Grundstücksfläche beträgt 600 m². Die Beheizung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung mit Thermostatsteuerung. Die Aufteilung lautet wie folgt: Kellergeschoss (3/4 unterkellert): Heizungsraum (Ölheizung mit 3000 l Tank), große Waschküche, Vorratsraum und Abstellkammern. Erdgeschoss: Eingangsdiele, Gäste-WC, großes Wohn- und Esszimmer, Arbeits- bzw. Herrenzimmer mit Erker, Küche mit Zugang in den Garten. 1. Obergeschoss: Gäste-WC, Abstellkammer auf halber Treppe, großes Schlafzimmer, erstes Kinderzimmer, zweites Kinderzimmer, Bad mit Badewanne und integrierter Duschmöglichkeit und WC, 1 Hauswirtschaftsraum. Dachgeschoss (ausgebaut): 2 Mansardenzimmer, Trockenraum (ideal als riesiger Hobbyraum). Spitzboden: Offenes Gebälk und Holzdielenboden. Hier könnte in Verbindung mit dem Dachgeschoss beispielsweise über eine Treppe weiterer Wohnraum geschaffen werden.