www.bibb.de - Schritt für Schritt barrierefrei

Nutzerfreundlicher, schneller und aktueller - vor allem aber bar-
rierefrei: so präsentiert sich seit kurzem das Bundesinstitut für
Berufsbildung (BIBB) mit seinem Wissensportal www.bibb.de im
Internet. Das neue barrierefreie Webdesign ermöglicht insbesondere
Menschen mit Behinderungen einen deutlich verbesserten Zugang zum
Internetangebot des BIBB. Gleichzeitig erfüllt das Institut mit
dieser Umsetzung die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen der
Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) nach
Paragraf 11 Behindertengleichstellungsgesetz. Und das ist neu: Das überarbeitete Internetangebot des BIBB

- strukturiert seine Inhalte neu mittels „handhabbarer“ Infor-
mationsblöcke,
- führt eine konsistente und barrierefreie Navigationsstruktur ein,
- schafft Möglichkeiten, die Darstellungen der Inhalte nach
individuellen Bedürfnissen anzupassen, so stehen ab sofort
ein alternatives Kontrastlayout und eine komfortable Einstel-
lung der Textgröße zur Verfügung,
- bietet ausgewählte Inhalte in Deutscher Gebärdensprache an,
- integriert eine Software, die Inhalte der Webseiten vorliest.

www.bibb.de - das Wissensportal des Bundesinstituts für Berufs-
bildung ist eines der umfangreichsten Informationsangebote zur
beruflichen Bildung in Deutschland. Auf über 100.000 Internet-
seiten und Dokumenten präsentiert das BIBB seine Dienstleistungen
zu den Bereichen Forschung, Entwicklung und Beratung. Rund zwei
Millionen Besuche kann das Webangebot des BIBB jährlich verbuchen.

Besonderes Gewicht legt das BIBB auf die kontinuierliche Ver-
besserung der Zugänglichkeit seiner Internetangebote. Nächste
Projekte sind die Umsetzung redaktioneller Anforderungen der
Barrierefreiheit sowie die Einführung eines Qualitätssicherungs-
systems für die regelmäßige Überprüfung der Zugänglichkeits-
standards.

Inhaltliche Auskünfte zum Internetangebot erteilt:
Bernd Kuehn, Tel.: 0228 / 107-1323; E-Mail: internet@bibb.de