Auflage des Sparren bei einer Massivgarage

hallo in kürze werden wir mit dem bau einer Massivgarage beginnen, diese sollte noch vor dem nächsten Winter fertig sein. Die Massivgarage ist 5*10 Meter groß und wird direkt an unser Wohnhaus angebaut, da die Höhe sehr knapp zum Walmdach unseres Hauses ist passt so kein Ringanker mehr dazwischen, darum will ich den Sparren direkt auf dem MAuerwerk aufliegen lassen, das Mauerwerk besteht aus Poroton 17,5 er Stein. Ist ein Aufbau des Daches so ohne Querpfette so überhaupt machbar und erlaubt ? im Sinne der Statik und der lastenverteilung meine ich ?

sowas

 Zur Frage: Sparren auf Mauerwerk reißen die Steine aus der Wand, wenn das Dach nicht absolut steif und unverschieblich ist.