Ein neuer Trend: Baugemeinschaften

Immer mehr Bundesbürger schliessen sich zusammen, um gemeinsam zu bauen. Ob Singles, Familien oder Senioren: Baugemeinschaften nehmen immer mehr zu. Egal ob reines Wohnhaus oder eine Mischform mit Gewerbe, alles ist möglich.

Vor allem drei große Vorteile machen diese Lösung für ein Eigenheim so attraktiv:

1. Sie ermöglichen kostengünstiges und ökologisches Planen und Bauen.
Experten zufolge spart man in der Regel 20 bis 30 Prozent der Kosten pro m².
Ein weiterer Mehrwert: Ökologische Bauprinzipien kann eine Gruppe Gleichgesinnter leichter umsetzen.
2. Da alle Wohnungen bzw. Grundrisse mit Architekten geplant werden, entstehen
attraktive Wohngebäude von hoher gestalterischer und baulicher Qualität.
3. Nachbarschaftliches und generationenübergreifendes Wohnen in attraktiven
Wohnlagen wird möglich, weil sich die Bewohner schon während der Planungsphase
kennenlernen und sich gemeinsam für ihr Wohnumfeld engagieren.

Ein erfahrener Architekt oder Projekteiter kennt die typischen Phasen einer Baugruppe von der Planung bis zum Einzug, kann Gruppenprozesse moderieren und Entscheidungen herbeiführen sowie umsetzen.
Die Projektleitung hilft auch bei der Entscheidung der Rechtsform. Ob Genossenschaft (eG), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) oder eine andere Rechtsform entscheiden die verschiedenen Ziele und Bedürfnisse der Gemeinschaft. Es sollte immer optimal abgesichert werden. Die Gruppe der zukünftigen Bewohner ist das wichtigste Instrument im Planungsprozess. Gehen Sie sorgsam mit ihr und ihren Mitgliedern um. Verwenden Sie so viel Mühe auf die Entwicklung der Gruppe wie auf die technische Planung. Wählen Sie eine funktionsfähige Leitung aus drei bis fünf Personen aus, die möglichst alle unterschiedlichen Bewohner vertreten kann. Für spezielle Fachthemen sollten Experten angesprochen werden, z. B. Finanzberater, Architekten, Rechtsanwälte und Projektentwickler.

Viele Baugemeinschaften bilden sich auch im Bekanntenkreis. Auch die Stadtverwaltungen oder Bauämter vor Ort helfen bei der Suche nach Gleichgesinnten.