iteCon: Raumsystem für die Hauptversammlung

iteCon: Raumsystem für die Hauptversammlung

Für die Hauptversammlung der Aktionäre von HOCHTIEF Anfang Mai in der Halle 3 der Messe Essen hatte Streif Baulogistik insgesamt 17 Raumsysteme vom Typ SiteCon mit kompletter Ausstattung geliefert und einsatzfertig montiert. Sechs Bürocontainer mit einer Länge von zehn Metern dienten zur Unterbringung der Mitarbeiter des so genannten Wortmeldebereiches. Fragen der Anteilseigner wurden dort entgegengenommen, bearbeitet bzw. an die Experten des Unternehmens weitergeleitet. In den übrigen elf Modulen mit einer Länge von sechs Metern wurden die Technik-Mitarbeiter untergebracht. Der sichtbare Technikblock bestand aus acht doppelstöckig aufgebauten Containern.

SiteCon: Raumsystem für die Hauptversammlung

Für die Hauptversammlung der Aktionäre von HOCHTIEF Anfang Mai in der Halle 3 der Messe Essen hatte Streif Baulogistik insgesamt 17 Raumsysteme vom Typ SiteCon mit kompletter Ausstattung geliefert und einsatzfertig montiert. Sechs Bürocontainer mit einer Länge von zehn Metern dienten zur Unterbringung der Mitarbeiter des so genannten Wortmeldebereiches. Fragen der Anteilseigner wurden dort entgegengenommen, bearbeitet bzw. an die Experten des Unternehmens weitergeleitet. In den übrigen elf Modulen mit einer Länge von sechs Metern wurden die Technik-Mitarbeiter untergebracht. Der sichtbare Technikblock bestand aus acht doppelstöckig aufgebauten Containern.

Der Kunde legte besonders hohen Wert auf das Erscheinungsbild der gesamten Anlage und den Brandschutz. Daher wurde die gesamte Anlage zusätzlich mit Sprinklern ausgerüstet. Die Container wurden schlüsselfertig geliefert und konnten so mit minimalem Zeitaufwand montiert werden. Der Kunde fand in den repräsentativen Containern optimale Arbeitsbedingungen vor und war mit der Containerlösung von Streif Baulogistik rundum zufrieden.