Remscheid

Remscheid ist die kleinste Stadt in Nordrhein-Westfalen und ist bereits seit 1929 eine Großstadt. Remscheid hat viele Gesichter, denn das kulturelle Angebot und auch die Sehenswürdigkeiten sind vielfältig. Auch das Bildungsangebot und die medizinische Versorgung hat sich sehr gut entwickelt, sodass Remscheid als Wohnort immer attraktiver geworden ist. Viele mittelständische Unternehmen sorgen für die notwenigen Arbeitsplätze und das moderne Stadtzentrum, mit seinem überdachten Einkaufszentrum, dem Allee-Center, sorgen für Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitbeschäftigungen. Im Zweiten Weltkrieg wurde Remscheid stark zerstört, sodass es nur noch ein historisches Gebäude, das Rathaus mit seinem 48m hohen Turm, gibt. Es ist auch das Wahrzeichen von Remscheid.