Schallschutz innerhalb eines EFH (bei Innenwänden aus KS-Stein)

Wir möchten ein Einfamilienhaus bauen und denken zur Zeit über den Schallschutz nach. Brauchen wir 11,5 Zentimeter dicke oder 17,5 Zentimeter dicke Kalksandsteinewände, um gute Schallschutzwerte zu erhalten?

Schallschutz innerhalb eines EFH (bei Innenwänden aus KS-Stein)

Da sich der Schall in einem Einfamilienhaus hauptsächlich durch die Zimmertüren überträgt, brauchen Sie lediglich 11,5 Zentimeter dicke, nicht tragende Wände.